USB-Tastatur wird in Windows 10 nicht erkannt

Tastaturen sind eines der wichtigsten Geräte, die Sie zum Betrieb Ihres Computers benötigen. Einige Windows-Benutzer haben jedoch das Problem, dass ihr Computer die USB-Tastatur nicht erkennen kann. In diesem Artikel werden wir einige einfache Lösungen zur Behebung dieses Problems vorstellen.

USB-Tastatur wird nicht erkannt

Dies sind die Dinge, die Sie tun können, um das Problem der nicht erkannten USB-Tastatur unter Windows 10 zu beheben

Tastatur erneut einstecken
Filtertasten deaktivieren
Deaktivieren des Schnellstarts
Führen Sie die Problembehandlung für die Tastatur aus
Tastaturtreiber neu installieren
Lassen Sie uns diese im Detail besprechen.

1] Tastatur neu einstecken

Wenn Sie ein USB-Gerät an Ihren Computer anschließen, erkennt dieser das Gerät und installiert den Treiber (falls erforderlich). Manchmal gelingt dies jedoch nicht. Versuchen Sie daher, die Tastatur zu entfernen und dann wieder anzuschließen. In den meisten Fällen wird der Computer die Tastatur erkennen.

2] Filtertasten deaktivieren

USB-Tastatur wird unter Windows 10 nicht erkannt

Filtertasten sind berüchtigt dafür, solche Probleme zu verursachen. Wenn Sie also mit diesem Problem konfrontiert sind, versuchen Sie, die Filtertasten zu deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Starten Sie die Einstellungen mit Win + X > Einstellungen.
Klicken Sie auf Zugriffserleichterung.
Gehen Sie auf die Registerkarte Tastatur und deaktivieren Sie „Filtertasten verwenden“ mit dem Kippschalter.
Hoffentlich wird dadurch das Problem der nicht erkannten USB-Tastatur für Sie behoben.

3] Schnellstart deaktivieren

Die Schnellstartfunktion kann für manche Windows-Benutzer das Gegenteil von einem Segen sein. Sie beschleunigt zwar den Startvorgang, verhindert aber manchmal, dass bestimmte Treiber installiert werden. Daher müssen wir die Schnellstartfunktion deaktivieren.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Starten Sie die Systemsteuerung über das Startmenü.
Klicken Sie auf Energieoptionen > Auswählen, was der Netzschalter tut > Ändern Sie die derzeit verfügbaren Einstellungen.
Deaktivieren Sie nun das Kontrollkästchen Schnellstart aktivieren und klicken Sie auf Änderungen speichern.
Starten Sie nun Ihren PC neu und hoffen Sie, dass er Ihre Tastatur erkennt.

4] Führen Sie die Fehlerbehebung für die Tastatur aus

Öffnen Sie die Seite „Problembehandlung“ in den Windows 10-Einstellungen und führen Sie die Problembehandlung für die Tastatur aus.

5] Tastaturtreiber neu installieren

Wenn es ein Problem mit Ihrem Tastaturtreiber gibt, werden Sie ein solches Problem haben. Daher kann eine Neuinstallation des Tastaturtreibers das Problem beheben.
Starten Sie dazu den Gerätemanager mit Win + X > Gerätemanager, erweitern Sie den Bereich Tastaturen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Tastaturtreiber und wählen Sie Gerät deinstallieren.

Auf diese Weise haben Sie den Tastaturtreiber deinstalliert.

Um den Tastaturtreiber neu zu installieren, gehen Sie zum Gerätemanager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Tastaturen und wählen Sie Nach Hardwareänderungen suchen.

Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, den Tastaturtreiber zu aktualisieren, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Treiber aktualisieren auswählen.

Alternativ können Sie auch die Website des Herstellers besuchen und die neueste Treibersoftware für Ihre Tastatur herunterladen und installieren.

Hoffentlich hat Ihnen dies geholfen, die USB-Tastatur unter Windows 10 zu beheben.