Bitcoin-Preisanalyse: BTC/USD-Guthaben über 9.500 $, da Analyst Anstieg auf 100.000 $ prognostiziert

Der Preis von Bitcoin hält sich nach einem Abprall von der Unterstützung von $9.400 über $9.500.

PlanB, ein Kryptoanalyst verwendet das Stock-to-Flow-Modell, um den Anstieg von Bitcoin auf 100 Dollar bis Ende 2021 vorherzusagen.Der Bitcoin-Preis liegt leicht im grünen Bereich, nachdem er sich von der kurzfristigen Unterstützung bei $9.400 angepasst hat.

Aufwärts gerichtet war die Ablehnung von BTC/USD bei $ 9.700 während der Wochenendsitzung. Der Preis liegt derzeit über 9.500 $, aber die Käufer haben die erste wichtige Hürde bei 9.700 $ im Auge und später den Hauptpreis des Handels über den begehrten 10.000 $.

PlanB Stock-to-Flow-Modell platziert BTC bis 2021 bei 100.000 $

Der pseudonyme Analyst für Kryptowährungen, PlanB, hat sein Stock-to-Flow-Modell aktualisiert und prognostiziert, dass Bitcoin Profit das Potenzial hat, bis Ende 2021 Höchststände von über 100.000 US-Dollar zu erreichen. Laut einem Tweet, den der Analyst mitteilt, bedeutet der rote Punkt in der Grafik unten, dass ein Preisanstieg es nun in das Stock-to-Flow-Modell geschafft hat.

Dieses Modell geht davon aus, dass Bitcoin ein Rohstoff ist, genau wie Gold. Es bewertet dann das Angebot von Bitcoin im Vergleich zur Menge der geprägten Münzen.

Aus technischer Sicht ist Bitcoin wieder in den Händen der Bullen. Der RSI hat eine Unterstützung von etwa 50 (Durchschnitt) angenommen. Solange der Indikator weiter aufwärts tendiert, könnte sich der Preis auch in Richtung 9.700 $ bewegen. Andererseits lässt der Abstand zwischen dem 50-Tage-SMA und dem 100-Tage-SMA vermuten, dass in den kommenden Sitzungen am Montag mit weiteren Aufwärtsbewegungen zu rechnen ist.

 

BTC/USD-Tages-Chart

Bitcoin-Schlüssel Intraday-Ebenen

Kassakurs: $9.562

Relative Veränderung: 115

Prozentuale Änderung: 1.20%

Tendenz: Aufwärts gerichtet

Volatilität: Erweiterung